Als eine gelungene Veranstaltung, welches mit einem leckeren Büfett begann, bezeichnete Schießsportleiter Heino Raven das Herbstabschlussschießen des Schützenvereins Albringhausen-Schorlingborstel.

Herbstmeister in der Schützenklasse wurde Bärbel Ehrich. Den zweiten Platz, nach 9x Umschießen belegte Tobias Hadeler, vor Karl-Heinz Ehrich.

Bei den Kindern in der Altersgruppe der Sechs- bis Zwölfjährigen, die mit dem Lasergewehr ihren Herbstmeister ausschießen, gewann Gesche Salher, vor Mattes Bischoff und Levke Salher.

Herbstmeister bei den Zwölf-bis Sechzehnjährigen, hier mit dem Luftgewehr, wurde Jan Lukas Ehlers. Er verwies Dustin Husmann auf den zweiten Platz. Dritter wurde Hannes Raven.

Tim Ehrich ist neuer Herbstmeister bei den Jugendlichen. Hier wurde Lennart Adams zweiter und Merle Ehrich belegte den dritten Platz.

Karl-Heinz Ehrich gewann die Seniorenplakette.

Erwin und Sabine Grote durften den Er- und Sie- Pokal mit nach Hause nehmen.

Beim LVM- Pokal wurde Christian Bahn Erster, vor Erwin Grote und Mathias Kruse.

Damenpokalsiegerin wurde Merle Ehrich. Bärbel Ehrich belegte den 2. und Tanja Raven den 3. Platz.

Das Preisknobeln gewann Torsten Brüggemann.

„Heide 8“ gewann den Clubpokal

Schnüre und Medaillen erhielten Ingo Köhrmann, Tim Ehrich, Merle Ehrich, Mathias Kruse, Christian Bahn und Klaus Ehlers.

Und zum Schluss wurde Christian Bahn, noch als tagesbester Schütze ausgezeichnet.

Andreas Blume

-2. Pressewart-