Jürgen Diedrichs heißt der „alte“ und „neue“ Herbstmeister des Schützenverein Albringhausen-Schorlingborstel. Nach mehrmaligem Umschießen konnte er sich während des Herbstabschlussschießens gegen seine Konkurrenten Heinz Rösner und Hermuth Straßburg durchsetzen und den Titel zum wiederholten Mal erringen.

Bei den Kindern gewann in der Altersgruppe der Sechs- bis Zwöljährigen Gesche Salher vor Steffen Schumacher und Levke Salher.

In der Gruppe der Zwölf- bis Sechzehnjährigen wurde Lily Bischoff Herbstmeister. Sie verwies Ole Westermann auf den zweiten und Hannes Raven auf den dritten Platz.

Der Herbstmeister bei den Jugendlichen heißt Timm Ehrich. Er siegte vor Laura Raven und Kevin Hadeler.

Die Seniorenplakette ging an Karl-Heinz Ehrich.

Den Er- und Sie-Pokal durften Karl-Heinz und Bärbel Ehrich mit nach Hause nehmen.

Beim LVM-Pokal war Mathias erfolgreich. Hartwig Köhrmann belegte hierbei den zweiten und Ehler Salher den dritten Platz.

Den Damenpokal sicherte sich Natalie Spohn vor Merle Ehrich und Martina Schierenbeck.

Das Preisknobeln gewann Levke Salher.

Den Clubpokal erhielten „Heide 8“

Schnüre und Medaillen wurden an Mathias Kruse, Ingo Köhrmann, Ehler Salher, Natalie Spohn sowie Heike und Heinz Rösner verliehen.

Als Tagesbester Schütze wurde Mathias Kruse ausgezeichnet.

Martina Schierenbeck

-Pressewart-

herbstabschlussschissen-2 herbstabschlussschissen-3 herbstabschlussschissen-4 herbstabschlussschissen-5