Das Weihnachtsschießen erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Die Veranstalter waren mit der Beteiligung sehr zufrieden. Bei Kaffee und Kuchen verbrachten die Besucher einen gemütlichen Nachmittag im weihnachtlich geschmückten Schützenhaus. Folgende Preisträger konnten ermittelt werden:

Fleischpreise: 1. Christian Bahn, 2. Karl-Heinz Ehrich, 3. Heino Raven

Jägerpokal: 1. Mathias Kruse, 2. Merle Ehrich, 3. Tobias Hadeler

Knobeln: 1. Heinz Rösner, 2. Uwe Heitböhn, 3. Mariechen Kattau

Präsentkorb: Klaus Tietjen

Martina Schierenbeck

-Pressewart-