Herbstmeister wurde Marcel Buchholz.

Neuer Herbstmeister im Schützenverein Albringhausen – Schorlingborstel wurde nach mehrmaligen Umschießen Marcel Buchholz und verwies Ingo Köhrmann auf den 2. Platz und Mathias Kruse auf den 3. Platz.

Steffen Schuhmacher wurde bei den Kindern in der Altersgruppe der Sechs – bis Zwölfjährigen Herbstmeister, den 2. Platz belegte Fynn Diedrichs gefolgt von Levke Salher die den 3. Platz errang.

Bei den Zwölf- bis Sechszehnjährigen wurde Lily Bischoff neuer Herbstmeister der 2. Platz ging an Mattes Bischoff und dritter wurde Ole Westermann.

Bei den Jugendlichen wurde Laura Löffler neuer Herbstmeister, den 2. Platz errang Jan Lukas Ehlers und den 3. Platz belegte Andre Köhler.

Den LVM Pokal holte sich Arne Bäker, vor Laura Löffler und Mathias Kruse.

Mathias Kruse wiederum wurde als Tagesbester ausgezeichnet.

Merle Buchholz gewann den Damenpokal, hier wurde Heike Rössner zweite und Bärbel Ehrich belegte den dritten Platz.

Medaillen und Schnüre ginge an Marcel Buchholz, Merle Buchholz, Heinz Rössner, Mathias Kruse und Hartwig Köhrmann.

Heinz Rössner siegte beim Ü – 50 schießen.

den Er – und Sie Pokal holten sich Tanja und Heino Raven.

Den Clubpokal holte sich wie 2016 die „Heide 8“.

Heinz Rössner gewann beim Preisknobeln.